Schnorcheltauchabzeichen (3. Stunde, 19.00 - 19.45 Uhr)

Für diejenigen Jugendlichen, die das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze bestanden haben, bietet die DLRG das Deutsche Schnorcheltauchabzeichen an.

Hierbei lernen die Jugendlichen den Umgang mit der ABC-Ausrüstung (Taucherbrille,  Schnorchel, Flossen).

Hinzu kommen wichtige physikalische und biologische Gegebenheiten, welche beim Schnorcheltauchen zu beachten sind.

Zu den Prüfungsbedingungen für das Schnorcheltauchabzeichen

Ansprechpartner

Technische Leiterin

Katja Scholz Tel.: 0176 / 47 18 30 18

E-Mail: TL@weidenau.dlrg.de