Mitgliederversammlung 24.03.2017

Zahlreiche Mitglieder der DLRG OG Weidenau waren der Einladung des Vorstands zur Mitgliederversammlung am 24.03.2017 gefolgt, so dass der kleine Saal der Bismarckhalle gut gefüllt war.

Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten im letzten Jahr und verwies auf die Pläne der Stadt Siegen, das Weidenauer Hallenbad abzureißen und an gleicher Stelle ein neues Bad zu errichten.
Hierdurch wird es in den nächsten Jahren auch zu Änderungen in der Schwimmausbildung der DLRG Weidenau kommen, zu denen aber noch keine Details feststehen. Gleichzeitig empfahl der Vorsitzende Mut und Zuversicht, dass auch nach der Neuordnung der Bäderlandschaft den Vereinen genügend Schwimmkapazitäten zur Verfügung gestellt würden.

Für das Jahr 2016 konnte ein positiver Kassenabschluss verbucht werden.

Die Mitgliederzahl ist leicht gesunken, jedoch liegen in 2017 schon wieder zahlreiche Anmeldungen vor.

Im Bereich der Schwimmausbildung wurden folgende Abzeichen abgenommen:

  • 31 Seepferdchen, 58 Jugendschwimmabzeichen Bronze,
    19 Jugendschwimmabzeichen Silber, 20 Jugendschwimmabzeichen Gold
  • 6 Juniorretter, 38 Rettungsschwimmabzeichen Bronze,
    40 Rettungsschwimmabzeichen Silber, 6 Rettungsschwimmabzeichen Gold.

Die Jugend organisierte 15 Veranstaltungen an zusammen 35 Tagen mit insgesamt 670 Teilnehmern und 35 Betreuern. Hierfür wurden 14 Reisebusse angemietet.

Einen großen Block nahmen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste in der DLRG ein. Vorgenommen wurden diese vom Vizepräsidenten des Landesverbandes Westfalen, Carsten Hafermas, vom Bezirksleiter Winfried Herbig und vom Ortsgruppenvorsitzenden Volker Pletz.

(A): in Abwesenheit

Verdienstabzeichen in Gold mit Brillant:

  • Maria-Luise Schaffrath
  • Volker Pletz
  • Heinz Peter Stötzel

Verdienstabzeichen in Gold:

  • Ralf Kraft
  • Werner Heinbach (A)
  • Erwin Wagner (A)
  • Hermann Lohölter

Verdienstabzeichen in Silber:

  • Jens Schragner
  • Katja Scholz
  • Dirk Scholz
  • Hermann Melles
  • Carola Plaster-Meinhardt
  • Thomas Theile (A)
  • Steffen Pietschmann
  • Nadine Nehring (A)
  • Michaela Stötzel
  • Matthias Keune (A)
  • Alexander Laaser
  • Barbara Schragner
  • Helga Lohölter
  • Sina Leyener
  • Holger Weber

Mitgliedsehrenabzeichen für 50-jährige Mitgliedschaft:

  • Manfred Müller

Mitgliedsehrenabzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft:

  • Maria-Luise Schaffrath
  • Hartmut Schmitt
  • Elfriede Kreft (A)
  • Ute Stötzel
  • Carola Plaster-Meinhardt
  • André Grutz

Mitgliedsehrenabzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft:

  • Steffen Pietschmann
  • Barbara Laaser
  • Sonja Koch (A)
  • Robin Dornauf (A)

Mitgliedsehrenabzeichen für 10-jährige Mitgliedschaft:

  • Kati Kretzschmar (A)
  • Lukas Appelkamp (A)
  • Rico-Pascal Neumann (A)
  • Lisa-Marie Schneider (A)
  • Melanie Bender (A)
  • Philipp Krämer (A)
  • Anna Scholz
  • Janine Behrens (A)
  • Finley Schäfer
  • Christina Friele
  • Heike Krämer
  • Fynn-Luca Schneider (A)
  • Hendrik Tillessen (A)
  • Delia Debus (A)
  • Alissa Hermann (A)
  • Sven Hoffmann
  • Robin-Timor Palzer (A)
  • Ertugrul Gökce (A)
  • Lara Landeck
  • Niklas Rohleder
  • Nils Worbes (A)
  • Esra Özarslan (A)

Neuwahlen

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen einiger Vorstandsmitglieder gab es folgende Ergebnisse:

  • Volker Pletz wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt
  • Heinz Peter Stötzel wurde (neben seinem Amt als Geschäftsführer) zum 2. Vorsitzenden gewählt.
  • Sina Leyener löste Hermann Lohölter im Amt des Schatzmeisters ab.
  • Katja Scholz wurde zur neuen Technischen Leiterin gewählt, der bisherige Amtsinhaber Niklas Rohleder wurde ihr Stellvertreter.
  • Michaela Stötzel wurde Beisitzerin, Alexander Laaser ihr Stellvertreter.
  • Kassenprüfer wurden Martin Lohölter und Florian Förster. Als Vertretung wurde Annika Ippach gewählt.